Christoph Michael ist Architekt und Fotograf. Kurz vor Anpfiff des ersten WM-Spiels eröffnete er letzten Mittwoch seine aktuelle Ausstellung mit ausgewählten Fotografien aus seinem Brasilienaufenthalt. Passend dazu untermalten Ana Milena da Rocha Gaspard und Manfred Gruber mit ihren wunderschönen brasilianischen Songs die erfreulich gut besuchte Vernissage. Ein gelungener Einstieg in eine sehenswerte Ausstellung. Wer in der Nähe ist, sollte unbedingt im Café M1 (Aufbau Haus) am Moritzplatz vorbeischauen und bei lecker Kaffee einen kleinen Einblick in das Land wagen, auf das momentan die ganze Welt schaut. Geht noch bis 14. August zu den üblichen Ladenöffnungszeiten.

Leave a Reply