100 Beste Plakate 13

By | Berlin, Kunst + Design | No Comments

Im Kulturforum kann man gerade die »100 Besten Plakate 13« bewundern. Eine äußerst unterschiedliche Auswahl von sehr sehenswerten Plakaten aus dem deutschsprachigen Raum, die jedes Jahr von einer unabhängigen Jury gewählt werden. Die Ausstellung an sich ist zwar etwas trocken inszeniert, dafür der Eintritt aber frei. Wem der Potsdamer Platz zu weit ist, der kann die Plakate auch auf der Wettbewerbs-Website ansehen. Die Ausfluginteressierten können die Plakate noch bis zum 13. Juli ansehen, danach wandern sie weiter nach Nürnberg.

Creative Mornings Vancouver: Lola Frost

By | Kunst + Design | No Comments

Wer mir bereits auf Twitter folgt weiß, dass ich in Berlin regelmäßig die Creative Mornings besuche, die von Fontshop ausgerichtet werden. Einmal im Monat hat man hier die Gelegenheit für umme einen 20-Minuten-Vortrag zu hören, der im weitesten Sinne mit Design zu tun hat, und noch dazu gibt’s exzellenten Kaffee und frische Croissants.

Den heutigen CM Berlin musste ich leider sausen lassen, denn als er heute morgen um 8:30 Uhr begann bin ich gerade in Vancouver gelandet. Aber da die CMs ja eine internationale Angelegenheit sind, konnte ich das Ganze heute sofort hier nachholen. Also, erster Anlaufpunkt Vancouver: Lola Frost at Creative Mornings Vancouver.

Read More

Christoph Niemann in der Galerie Max Hetzler

By | Berlin, Kultur, Kunst + Design | No Comments

Ausstellung: Christoph NiemannZum ersten mal wurde ich auf Christoph Niemann aufmerksam, als er den Abschlussvortrag auf der TYPO Berlin 2011 »Shift« hielt. Klar habe ich seine Illustrationen schon vorher gesehen, aber mir war bis dahin nie klar, wer da als Person dahinter steht und deshalb konnte ich den Namen damals auch erst mal gar nicht zuordnen. Aber wie es so ist auf einer großen Konferenz wie der TYPO, man lässt sich zwischendurch auch einfach mal treiben, nimmt mit, was gerade kommt und so war es auch damals, zum letzten Vortrag, der bekanntlich ohne Konkurrenz aus den anderen Vortragsräumen läuft – weshalb ich das Programmheft auch einfach mal Programmheft sein habe lassen und mich  damals auch völlig unvorbereitet zu meinem Platz begeben hatte.

Read More