Sketch Clash!

By | Berlin, Festival, Kunst + Design | No Comments

Schande über mein Haupt – irgendwie hab ich das 48 Stunden Neukölln dieses Jahr fast komplett verpasst. Ich hab nicht mal einen Blick ins Programm geworfen – vermutlich besser so, dann weiß ich nicht, was ich vermissen muss. Aber am Samstag Abend hab ich es dann zumindest noch zu einer Veranstaltung geschafft, die im Rahmen des Kunstfestivals lief und zwar zum »Sketch Clash! – Das Superzeichner-Battle«. Organisiert und moderiert wird das Ganze von zwei Illustratoren – darunter Sebastian Lörscher, über dessen Buchvorstellung ich erst vor kurzem berichtet habe. Und musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von Xavier Antoinet, einer meiner Lieblings-Ukulelespieler, diesmal aber mit Akkordeon bewaffnet.

Read More

BANKS

By | Berlin, Musik | No Comments

BANKS! Finally! Seit Monaten hab ich Karten fürs Banks Konzert im Berghain und gestern war es endlich so weit. Die Vorfreude war groß, genau so wie die Erwartungen. Ich bin total vernarrt in die eindringlichen Songs der schönen Kalifornierin und war deshalb auch ganz begeistert, dass sie sich gerade das Berghain für ihren Auftritt ausgesucht hat. Der Ort ist einfach perfekt für ihre dunklen aber wunderschönen Melodien und ein großartiger Kontrast zu ihrer zarten fast verletzlichen Persönlichkeit.

Read More

100 Beste Plakate 13

By | Berlin, Kunst + Design | No Comments

Im Kulturforum kann man gerade die »100 Besten Plakate 13« bewundern. Eine äußerst unterschiedliche Auswahl von sehr sehenswerten Plakaten aus dem deutschsprachigen Raum, die jedes Jahr von einer unabhängigen Jury gewählt werden. Die Ausstellung an sich ist zwar etwas trocken inszeniert, dafür der Eintritt aber frei. Wem der Potsdamer Platz zu weit ist, der kann die Plakate auch auf der Wettbewerbs-Website ansehen. Die Ausfluginteressierten können die Plakate noch bis zum 13. Juli ansehen, danach wandern sie weiter nach Nürnberg.

Breakfast Market in der Markthalle 9

By | Berlin | No Comments

Wer mich kennt, der weiß, ich bin neben meiner Schlemmerfreundin Felice wohl der größte Fan der Markthalle IV und im speziellen vom Streetfood Thursday. Eine wunderbare Erfindung zum frühen Wochenausklang. Abends ab 17 Uhr in die verzauberte alte Markthalle im Kiez und Schlemmen bis um 22 Uhr die alte Glocke bimmelt. Nach all den Leckereien aus aller Welt schnappt man sich am besten kurz vor Ende noch ein Kürbiskerneis (!!!) und setzt sich bei warmen Temperaturen noch ein wenig auf die Treppen der Kirche am Lausitzer Platz. Ein perfekter Abend!

Seit heute bietet die Markthalle ein ähnliches Konzept namens Breakfast Market an

Read More

Brasilien

By | Berlin, Kunst + Design | No Comments

Christoph Michael ist Architekt und Fotograf. Kurz vor Anpfiff des ersten WM-Spiels eröffnete er letzten Mittwoch seine aktuelle Ausstellung mit ausgewählten Fotografien aus seinem Brasilienaufenthalt. Passend dazu untermalten Ana Milena da Rocha Gaspard und Manfred Gruber mit ihren wunderschönen brasilianischen Songs die erfreulich gut besuchte Vernissage. Ein gelungener Einstieg in eine sehenswerte Ausstellung. Wer in der Nähe ist, sollte unbedingt im Café M1 (Aufbau Haus) am Moritzplatz vorbeischauen und bei lecker Kaffee einen kleinen Einblick in das Land wagen, auf das momentan die ganze Welt schaut. Geht noch bis 14. August zu den üblichen Ladenöffnungszeiten.