100 Beste Plakate 13

By | Berlin, Kunst + Design | No Comments

Im Kulturforum kann man gerade die »100 Besten Plakate 13« bewundern. Eine äußerst unterschiedliche Auswahl von sehr sehenswerten Plakaten aus dem deutschsprachigen Raum, die jedes Jahr von einer unabhängigen Jury gewählt werden. Die Ausstellung an sich ist zwar etwas trocken inszeniert, dafür der Eintritt aber frei. Wem der Potsdamer Platz zu weit ist, der kann die Plakate auch auf der Wettbewerbs-Website ansehen. Die Ausfluginteressierten können die Plakate noch bis zum 13. Juli ansehen, danach wandern sie weiter nach Nürnberg.

Brasilien

By | Berlin, Kunst + Design | No Comments

Christoph Michael ist Architekt und Fotograf. Kurz vor Anpfiff des ersten WM-Spiels eröffnete er letzten Mittwoch seine aktuelle Ausstellung mit ausgewählten Fotografien aus seinem Brasilienaufenthalt. Passend dazu untermalten Ana Milena da Rocha Gaspard und Manfred Gruber mit ihren wunderschönen brasilianischen Songs die erfreulich gut besuchte Vernissage. Ein gelungener Einstieg in eine sehenswerte Ausstellung. Wer in der Nähe ist, sollte unbedingt im Café M1 (Aufbau Haus) am Moritzplatz vorbeischauen und bei lecker Kaffee einen kleinen Einblick in das Land wagen, auf das momentan die ganze Welt schaut. Geht noch bis 14. August zu den üblichen Ladenöffnungszeiten.

Franz Ackermann – Hügel und Zweifel

By | Berlin, Kunst + Design | No Comments

Es hilft nicht! Da ich damals zur Ausstellungseröffnung diesen Blog noch nicht geführt habe, muss ich jetzt trotzdem noch einmal viel zu spät darauf hinweisen: Franz Ackermann bespielt gerade mit seinem Raumkonzept Hügel und Zweifel die große Ausstellungshalle der Berlinischen Galerie und zwar noch bis zum 24. März 2014. Der Raum entstand im Rahmen des Projekts Painting Forever! anlässlich der Berlin Art Week 2013 und wer sich in Ackermanns Bilder so wie ich verlieren will, sollte dringend dort noch hingehen. Ich bin nach wie vor begeistert und nutze jede Gelegenheit um mir seine vielschichtigen Bilder anzusehen und darin geistig wandern zu gehen.

Christoph Niemann in der Galerie Max Hetzler

By | Berlin, Kultur, Kunst + Design | No Comments

Ausstellung: Christoph NiemannZum ersten mal wurde ich auf Christoph Niemann aufmerksam, als er den Abschlussvortrag auf der TYPO Berlin 2011 »Shift« hielt. Klar habe ich seine Illustrationen schon vorher gesehen, aber mir war bis dahin nie klar, wer da als Person dahinter steht und deshalb konnte ich den Namen damals auch erst mal gar nicht zuordnen. Aber wie es so ist auf einer großen Konferenz wie der TYPO, man lässt sich zwischendurch auch einfach mal treiben, nimmt mit, was gerade kommt und so war es auch damals, zum letzten Vortrag, der bekanntlich ohne Konkurrenz aus den anderen Vortragsräumen läuft – weshalb ich das Programmheft auch einfach mal Programmheft sein habe lassen und mich  damals auch völlig unvorbereitet zu meinem Platz begeben hatte.

Read More